Druckansicht beenden
info@sport-in-bochum.de 0234 96139-0
Logo: Stadtsprotbund Bochum e. V.

Stadtsportbund würdigte langjährige Sportabzeichenteilnehmer

Sportabzeichenfeier
In der rewirpower-Lounge hatten sich Goldene Sportabzeichenträger sowie Sportabzeichenprüfer auf Einaldung des SSB zu einer kleinen Feier versammelt. Foto: Andrea Schröder

Der Stadtsportbund hatte eine alte Tradition wieder aufleben lassen und alle Teilnehmer des Deutschen Sportabzeichenwettbewerbs, die die Prüfungen mindestens 25 Mal abgelegt haben, zu einer Feierstunde bei Kuchen und Currywurst eingeladen.
SSB-Vorsitzende Gaby Schäfer durfte neben den 160 Sportabzeichenteilnehmern und -prüfern zudem als Ehrengäste die Vorsitzende des Sportauschusses im Deutschen Bundestag, Dagmar Freitag, sowie den Bundestagsabgeordneten Axel Schäfer begrüßen. Letzterer hatte für die langjährigen Sportabzeichenprüfer ein besonderes Präsent im Gepäck: Gustav Disse (seit 1967), Lothar Salm (seit 1974), Heinz Hippert (seit 1974), Gerd Böhle (seit 1978) Karl-Heinz Schulte (seit 1978), Hans Müller (seit 1979), Günther Wirchan (seit 1980), Martha Germrod (seit 1984) und Edda de Corte (seit 1984) dürfen sich auf eine viertägige Berlinreise im kommenden Jahr freuen, zu der der Parlamentarier sie eingeladen hat.
Gemeinsam mit einer Vielzahl weitere Prüfer sorgen sie dafür, dass die Bochumer in ihrem Aktionismus nicht gestoppt werden und nehmen bei Wind und Wetter die Prüfungen ab. Und tragen mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz mit dazu bei, dass Bochum innerhalb der Großstädte Nordrheinwestfalens mit über 350.000 Einwohnern seit vielen Jahren den ersten Platz bei der Anzahl der abgelegten Sportabzeichen belegte. Regelmäßig sind das weit mehr als 4.000 pro Jahr.
Ältester Teilnehmer war der Ehrenvorsitzendes TV Gerthe, Karl-Heinz Schulte mit 88 Jahren, älteste Teilnehmerin die 73-jährige Johanna Dickmann von der DJK Wanderglück, die das Sportabzeichen bereits 37 Mal abgelegt hat. Die wohl sportlichste Familie ist die Familie Flottau: Vater, Mutter und Sohn haben es bislang auf 123 Goldene Sportabzeichen gebracht.

Und "Mr. Sportabzeichen" Erwin Steden, der seit vielen Jahren für die Koordination und Verwaltung des Bereichs Sportabzeichen beim SSB zuständig ist, wird künftig mit neuem Zweirad durch Bochum radeln, das ihm der Stadtsportbund als Anerkennung überreichte.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Druckansicht