Druckansicht beenden
info@sport-in-bochum.de 0234 96139-0
Logo: Stadtsprotbund Bochum e. V.

Partner Sportverein - es lohnt sich!

SAW 2013_10.07.2013_012

Die Kooperation von Sportverein und Kindertageseinrichtung ist wichtig …

  • weil es kein Bildungsakteur alleine schafft
  • weil Sportvereine und Kindertageseinrichtungen (Kita) neben dem Elternhaus eine altersgemäße Bewegungsförderung von Kindern im Kleinst-, Kleinkind- und Vorschulalter unterstützen können
  • weil Kita und Sportverein durch vielfältige Bewegungsangebote ihren Bildungs- und Erziehungsauftrag realisieren und ihr pädagogisches Profil attraktiv gestalten können
  • weil Kinder heute einen Ausgleich für den Verlust an natürlichen Bewegungs- und sozialen Entfaltungsräumen im Alltag benötigen und dadurch vielseitige Bewegungserfahrungen gesichert werden
  • weil Sportvereine und Kitas an die Bedürfnisse von Kindern angepasste Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote bereithalten
  • weil durch gemeinsames Handeln die Ressourcen (z. B. Räume und Materialien) der Kita und der Sportvereine gebündelt werden können
  • weil eine gemeinsame Vertretung der Kooperationspartner nach außen eine Lobbybildung für „Kinderwelt ist Bewegungswelt“ unterstützt.

Der Kooperationsverein eines Anerkannten Bewegungskindergartens erhält eine Zertifizierung zum Kinderfreundlichen Sportverein. Charakteristisch für diesen Verein ist, dass er

  • ein kinderfreundliches Profil hat
  • sich als Bildungspartner versteht und ein Bildungsprofil hat
  • einen “Kindersportbeauftragten“ hat
  • breitgefächerte Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Eltern anbietet
  • mind. eine lebendige Kooperation mit einer örtlichen Kindertageseinrichtung hat
  • Bewegungsräume und Bewegungsgelegenheiten anbietet
  • über pädagogisch qualifizierte Übungsleiter/innen der 2. Lizenzstufe (DOSB) verfügt
  • einen Vorstand und eine Vereinsinfrastruktur, die Bewegungswelten für Kinder sichern, hat
  • mit Partnern, die sich für Kinder einsetzen, kooperiert.
Druckansicht