Druckansicht beenden
info@sport-in-bochum.de 0234 96139-0
Logo: Stadtsprotbund Bochum e. V.

Die vier Übungen des Minisportabzeichens

SAW 2013_10.07.2013_011

Ein eigens eingerichteter Arbeitskreis „Minisportabzeichen“ aus Vertreterinnen des Stadtsportbundes und interessierten ehrenamtlichen Sportabzeichen-Prüfer/innen definierte in 2012 einheitliche Übungen. Die Kinder erhalten kostenlos eine entsprechende Medaille und Urkunde. Die Umsetzung des Minisportabzeichens ist nur dank des ehrenamtlichen Engagements der freiwilligen Sportabzeichenprüfer/innen bzw. Vereinsvertreter/innen möglich.

  1. Übung „Schneller Lauf“
    Eine Strecke von 30 m bis 50 m möglichst schnell laufen
  2. Übung „Sprung“
    Kinder können mit kurzem Anlauf in die Sandgrube bzw. auf vorgegebene Ziele springen
  3. Übung „Wurf“
    Wurf mit einem „kindgerechten“ Ball (z. B. Tennisball, Flatterball, o.ä.)
  4. Übung „längerer Lauf“
    Lauf in der Gruppe über eine möglichst längere Strecke (ca. 400 m), je nach örtlichen Gegebenheiten

Zusätzlich wird angestrebt, die Kinder bei entsprechenden örtlichen Gegebenheiten, an das Schwimmen heranzuführen („Wassergewöhnung“).

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Druckansicht