Druckansicht beenden
info@sport-in-bochum.de 0234 96139-0
Logo: Stadtsprotbund Bochum e. V.
"Freibad-Aktionstage 2016" der Stadt Bochum
Wasser

Die Bochumer Freibäder verwandeln sich während der Sommerferien wieder zu Sportplätzen. Bochumer Sportvereine sind eingeladen, sich mit Mitmachangeboten zu beteiligen.

Die Stadt Bochum führt auch in 2016 Freibad-Aktionstage durch. Die Veranstaltungen werden im Rahmen des Ferienpass-Programms 2016 angeboten, Veranstalter ist das Jugendamt der Stadt Bochum.

Die Aktionstage finden donnerstags von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt und haben zum Ziel, den Kindern, Jugendlichen und ihren Familien „neue Angebote“ zugänglich zu machen und den Vereinen eine tolle Plattform zu bieten, sich und ihre jeweilige Sportart zu präsentieren.

Die Freibäder verfügen neben den Schwimmbecken über große Rasenflächen, die gute Möglichkeiten bieten, diverse Sportarten vorzustellen und die Kinder und Jugendlichen direkt vor Ort für sich zu gewinnen. Von einfachen Mitmachangeboten bis hin zu Mini-Turnieren – den kooperierenden Sportvereinen bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, für seinen Verein zu werben. Selbstverständlich sind auch Aktionen „im Wasser“ möglich, da für interessierte Vereine separate Wasserflächen abgeteilt werden.

Folgende Termine sind in 2016 geplant:

  • 14. Juli, Hallenfreibad Hofstede
  • 21. Juli, Freibad Werne
  • 28. Juli, Wellenfreibad Südfeldmark
  • 04. August, Hallenfreibad Linden
  • 11. August, Hallenfreibad Höntrop
  • 18. August, Hallenfreibad Langendreer

Personelle Unterstützung seitens des Jugendamtes oder Sport- und Bäderamtes ist leider nicht möglich. Auch das erforderliche Material sollte der Verein selbst stellen, allerdings steht zu Beginn der Aktion die Badleiterin oder der Badleiter als Ansprechpartner zur Verfügung. Auf die Aktionen wird per Durchsage aufmerksam gemacht.

Es können auch mehrere Aktionen durch einen Verein durchgeführt werden – und dies auch in verschiedenen Bädern. Für jede Aktion ist ein Anmeldeformular auszufüllen.

Als Ansprechpartnerinnen stehen Frau Andrea Kortendieck, Tel.: 0234 910-3926 und Frau Anja Wiezoreck 0234 910-1919 vom Jugendamt der Stadt Bochum zur Verfügung. Sie koordinieren die Termine und klären Details, soweit erforderlich. Sollte der gewünschte Termin nicht möglich sein, setzen sich die Mitarbeiterinnen mit der / dem AnsprechpartnerIn in Verbindung.

Anmeldeschluss ist der 08. Juli 2016 (per E-Mail an ferienpass@bochum.de oder per Fax an 0234 / 910-3963).

Druckansicht