Druckansicht beenden
info@sport-in-bochum.de 0234 96139-0
Logo: Stadtsprotbund Bochum e. V.
Integration durch Sport
2021-10-13_IdS Stützpunktverein AFC BO_web.jpg

Die Auszeichnung übernahmen die SSB-Vorsitzende Gabriela Schäfer sowie der Bundestagsabgeordnete und stellvertretendes Mitglied im Sportausschuss, Axel Schäfer. V.l.: Faruk Yildirim (AFC), Gabriela Schäfer (SSB), Saade Egbaria (AFC) und Axel Schäfer (Bundestagsabgeordneter für Bochum) | Foto: Goldfuß

AFC Bochum 90 e.V. wird neuer Stützpunktverein.

Bochum, 20.10.2021

Großer Bahnhof beim AFC Bochum 90 e.V. (AFC): Der Verein wurde jüngst zum sog. „Stützpunktverein“ ernannt und wird zukünftig für seine Integrationsarbeit im und durch Sport über das Bundesprogramm „Integration durch Sport“ gefördert. Zur Überreichung der Urkunde kam neben der Vorsitzenden im Stadtsportbund Bochum (SSB) Gabriela Schäfer, auch der Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Sportausschuss im Deutschen Bundestag, Axel Schäfer.

Anerkannte Stützpunktvereine zeichnen sich durch ihren besonderen Einsatz in Bezug auf die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund, geflüchteten Menschen und/oder sozial benachteiligten Menschen aus. Dies hat sich auch der AFC zur Aufgabe gemacht und begleitet Jugendliche sowohl auf als auch neben dem Sportplatz. In den letzten Jahren haben sich dem Verein vermehrt geflüchtete Jugendliche angeschlossen und dort eine neue sportliche Heimat gefunden. Die Jugendlichen aus dem Quartier treffen sich regelmäßig sowohl zum gemeinsamen Sporttreiben als auch zu gemeinsamen Freizeitaktivitäten.

Wir helfen und unterstützen unsere Jugendlichen, wo wir können.

Dass die Integration von Kindern und Jugendlichen – vor allem im und durch Sport – ein wesentlicher Aufgabenbereich der Vereinsarbeit ist, bestätigen Saade Egbaria und Faruk Yildirim vom Vereinsvorstand. Auch die Unterstützung von Jugendlichen über den Sport hinaus ist von besonderer Bedeutung – weiß Egbaria: „Wir helfen und unterstützen unsere Jugendlichen, wo wir können. Sei es bei der Wohnungssuche oder bei der Suche nach einem Arbeits- oder Ausbildungsplatz.“ Sowohl die Integration von Zugewanderten als auch die präventive Jugendarbeit haben beim AFC Bochum einen besonderen Stellenwert.

Nicht zuletzt wegen dieses Engagements konnte der Verein im Jahr 2021 zu einem der insgesamt sechs Stützpunktvereine in Bochum ernannt werden.

Interessierte Bochumer Vereine können sich beim SSB über inhaltliche Kriterien, Förderbedingungen und ein mögliches Antragsverfahren informieren. Ansprechpartnerin: Janina Goldfuß (Tel.: 0234-96139 22; E-Mail: janina.goldfuss@sport-in-bochum.de).

Druckansicht