Druckansicht beenden
info@sport-in-bochum.de 0234 96139-0
Logo: Stadtsprotbund Bochum e. V. Navigation

Eine Woche im Zeichen des Fitnessordens

2022-06-07_SAW 2022_Molatta_34.jpg

Die Sportabzeichen-Aktionswoche brachte Groß und Klein in Bewegung. Foto: Molatta

Sportabzeichen-Aktionswoche hält Bochum auf Trab.

Bochum, 13. Juni 2022

Die Zahlen rund um die 8. Sportabzeichen-Aktionswoche des Stadtsportbundes Bochum e.V. (SSB) lesen sich imposant: 2.600 Kinder und Jugendliche aus 18 Kitas und 15 Schulen sowie über 100 Privatpersonen versuchten sich an den Disziplinen des Deutschen Sportabzeichens. Unterstützt wurde die Veranstaltung von über 150 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.

Dank an Partner und Helferteam

„Wir sind sehr froh und glücklich, dass die Veranstaltung so toll angenommen wurde. Auch der Wettergott hatte es gut mit uns gemeint“, zeigte sich Veranstaltungsleiterin Janina Goldfuß sichtlich zufrieden. Dabei hatte das SSB-Helferteam wieder einmal für hervorragend präparierte Sportanlagen gesorgt. Nach der erfolgreichen Jagd auf den Fitnessorden konnten die Teilnehmer an einem kostenlosen Obststand verlorene Energie nachtanken: Über eine Tonne Wassermelonen, Äpfel und Bananen sorgten hierbei für die notwendigen Vitamine. Komplett kostenlos war übrigens die Teilnahme an sämtlichen Aktionstagen. Ermöglicht wurde dies einmal mehr durch die großartige Unterstützung der langjährigen Partner, allen voran der Sparkasse Bochum, den Stadtwerken Bochum sowie dem Umweltservice Bochum.

Sieben prall gefüllte Sportabzeichen-Aktionstage

Den Start der diesjährigen Veranstaltung bildete ein Minisportabzeichen-Aktionstag (7.6.) speziell für die Kleinsten auf der Sportanlage am Hessenteich – traditionell begleitet und unterstützt durch den Sportverein SV Langendreer 04 Leichtathletik. Annähernd 400 Kinder aus 18 Kitas sprangen, warfen und rannten um die Wette. Gefolgt hiervon nahmen ca. 1.400 Grundschulkinder (9.6.) sowie mehr als 800 Jugendliche von weiterführenden Schulen (10.6.) auf der Leichtathletik-Anlage des VfL Bochums teil. Privatpersonen und Vereinen stand dank der Unterstützung des SV Blau-Weiß Bochum an mehreren Tagen das Freibad im Wiesental zur Schwimmabnahme bereit. Den Abschluss schließlich bildete eine mehrstündige Aktion ebenfalls für Privatpersonen im Sportzentrum Westenfeld (11.6.), organisatorisch begleitet durch den DUC Wattenscheid.

Sport in der Gemeinschaft macht doppelt Freude

Ein kleines Highlight war einmal mehr der Teamwettbewerb, bei dem sich drei Personen zu einem Team zusammenfinden konnten. Unter allen Teilnehmenden wurden zudem Eintrittskarten für das ROWE 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen auf dem Nürburgring (mit freundlicher Unterstützung des MSC Ruhr-Blitz Bochum), Tickets für ein Heimspiel der „Sparkassen Stars“ der VfL Astrostars Bochum sowie Gutscheine für eine Vorstellung im Varieté et cetera verlost. Die Teilnahme an der Sportabzeichen-Aktionswoche lohnte sich also gleich doppelt: Man konnte etwas für seine Fitness tun und gleichzeitig tolle Preise gewinnen.

Zurück

Druckansicht