Druckansicht beenden
info@sport-in-bochum.de 0234 96139-0
Logo: Stadtsprotbund Bochum e. V.

Strahlende Gesichter und nur Gewinner

SSB_2021_Gräfin-Imma-Schule_web

Gräfin-Imma-Schule: Emma Kesten und Benedikt Böhmer sind stolz auf den ersten Platz im Schul- und Klassenwettbewerb. Foto: Molatta

SSB_2021_Gräfin-Imma-Schule_web_03

Carsten Stadie von der Sparkasse Bochum (re) und SSB-Geschäftsstellenleiter Rüdiger Stenzel (li) gratulierten Barbara Mauss (Mitte) von der Gräfin-Imma-Schule. Stellvertretend für die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler freuen sich Emma Kesten und Benedikt Böhmer (vorne). Foto: Molatta

SSB_2021_Frauenlobschule_web_01

Freude und geballte Power bei der Frauenlobschule (v.l.): Kiran Thissen, Luis Grofik und Marla Terpoorten. Foto: Molatta

SSB_2021_Frauenlobschule_web_02

Gewinnerfoto vor dem Eingang der Frauenlobschule (v.l.): Carsten Stadie (Sparkasse Bochum), Katharina Rogula (Schulleitung), Kiran Thissen, Luis Grofik, Marla Terpoorten (alle Schüler/innen der Frauenlobschule), Ulrike Reckinger (TC Gerthe), Rüdiger Stenzel (SSB). Foto: Molatta

Sportabzeichen: Sparkasse Bochum und SSB ehren erfolgreiche Schulen und Vereine.

Bochum, den 4. November 2021

Der traditionelle Sportabzeichen-Wettbewerb des Deutschen Olympischen Sportbundes begeistert Jahr für Jahr landesweit Jung und Alt, so auch in Bochum. Zwar waren die Sportmöglichkeiten im abgelaufenen „Corona-Jahr“ 2020 bekanntermaßen sehr eingeschränkt und auch der Landessportbund NRW verzichtete auf eine offizielle Auszählung. Dennoch schafften es zwei Bochumer Grundschulen und zahlreiche Sportvereine, dem Stadtsportbund Bochum e.V. (SSB) ihre „Sportabzeichen-Abnahmen“ zu melden.

Grund genug für den SSB, um gemeinsam mit dem langjährigen Partner und Förderer der Sportabzeichen-Aktion, der Sparkasse Bochum, den beiden erfolgreichen Grundschulen einen persönlichen Besuch abzustatten. So erhielten die Lehrer und Schüler der Gräfin-Imma-Schule und der Frauenlobschule Urkunden, Pokale und nicht zuletzt die gern gesehenen Gewinnerschecks aus den Händen von Carsten Stadie (Sparkasse Bochum) und SSB-Geschäftsführer Rüdiger Stenzel. „Für unsere Schüler war die Sportabzeichenabnahme eine willkommene Abwechslung im Schulalltag“, so Barbara Mauss von der Gräfin-Imma Schule. „Und mit der Sportabzeichen-Prämie kann unsere Schule lang ersehnte Sportgeräte anschaffen“, freut sich Barbara Mauss.

Die Auswertung der teilnehmenden Sportvereine ergab beinahe ein Spiegelbild des Vorjahresergebnisses. Lediglich der USC Bochum LA sorgte für eine Veränderung: Mit einer Quote von 15,8 % verdrängte er den Seriensieger, die TLG Weitmar 09 (11,7 %), auf den zweiten Platz. Die erfolgreichen Sportvereine erhielten ihre Auszeichnungen über die SSB-Geschäftsstelle – auf die traditionelle Ehrungsveranstaltung und Tagung der Sportabzeichen-Prüfer/innen im Veranstaltungssaal der Sparkasse Bochum musste pandemiebedingt in diesem Jahr leider verzichtet werden.

Die erfolgreichen Schulen und Sportvereine der Sportabzeichen-Aktion 2020

  • Grundschulen: Gräfin-Imma-Schule (56,3 %) | Frauenlobschule (38,9 %)
  • Klassenwettbewerb: 4a der Gräfin-Imma-Schule (100,0 %) | 4c Frauenlobschule (84,0 %)
  • Sportvereine bis 100 Mitglieder: FKFC d`Artagnan (33,3 %) | DJK Wanderglück1910 (17,0 %)
  • Sportvereine bis 300 Mitglieder: VfL Bochum LA (43,3 %) | SV Bochum 03 (28,1 %) | SV Langendreer LA (17,0 %)
  • Sportvereine bis 750 Mitglieder: USC Bochum LA (15,8 %) | TLG Weitmar 09 (11,7 %)
Druckansicht