Druckansicht beenden
info@sport-in-bochum.de 0234 96139-0
Logo: Stadtsprotbund Bochum e. V.

SSB lädt ein: Workshop „Einführung von gesundheitsorientierten Maßnahmen im Breitensport / betrieblicher Gesundheitssport“

Montag, 6. November
18:00 Uhr

Der Stadtsportbund Bochum e.V. lädt interessierte Vereinsvertreter/innen zu folgenden Veranstaltungen im Rahmen des Landesprogramms „Bewegt Gesund bleiben in NRW!“ ein:

Workshop „Einführung von gesundheitsorientierten Maßnahmen im Breitensport / betrieblicher Gesundheitssport“
Montag, den 06.11.2017, 18.00 bis 20.00 Uhr, Jahrhunderthaus Bochum

Der demographische Wandel ist in seinen Folgen allgegenwärtig und macht auch vor der Arbeitswelt keinen Halt. Vielmehr ist die Gesellschaft, speziell in Bezug auf das Setting Betrieb, zunehmend den Umständen von verlängerter Lebensarbeitszeit und Belastungen durch Termin- und Erfolgsdruck ausgesetzt. Damit Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer lange gesund und leistungsfähig bleiben, müssen auch Unternehmen ihren Beitrag leisten. Hier setzt die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) an. Wie sich nun Sportvereine mit eigenen gesundheitsorientierten Sportangeboten einbringen und zum Beispiel durch die Einführung spezieller Angebote und Kooperationen mit Unternehmen profitieren können, versucht dieser Workshop zu klären. Wir freuen uns sehr, dass die ThyssenKrupp Steel Europe AG diesen Workshop begleiten wird.

Gabriele Poste (Landessportbund NRW) wird als Fachreferentin beide Veranstaltungen kompetent moderieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 02.10.2017.

Für organisatorische Fragen sowie Fragen rund um das Landesprogramm „Bewegt Gesund bleiben in NRW!“ steht Ihnen Monika Merl (Tel.: 0234 96139-23, E-Mail: monika.merl@sport-in-bochum.de) gern zur Verfügung.

Anbei ein Anmeldungsformular zum Download!

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Druckansicht