Druckansicht beenden
info@sport-in-bochum.de 0234 96139-0
Logo: Stadtsprotbund Bochum e. V.

SSB gastierte auf dem Gesundheitstag von Thyssenkrupp in Bochum

Tagesbestweite mit 2,55 m im Standweitsprung! Durchaus sportlich ging es beim Sportabzeichenwettbewerb zur Sache. | Foto: SSB

Mit einem Informationsstand und zahlreichen Mitmachaktionen gastierte der SSB im Rahmen von "Bewegt ÄLTER werden" am 27.06.2019 auf dem Gesundheitstag von Thyssenkrupp an der Castroper Straße. | Foto: SSB

Sportabzeichenaktion im Rahmen von "Bewegt ÄLTER werden!" weckte den sportlichen Ehrgeiz.

Bereits zum 3 Mal begleitete der SSB nach 2011 und 2017 den Gesundheitstag von Thyssenkrupp. Mit dem Ziel, die Gesundheit im Betrieb zu fördern, führt das Unternehmen regelmäßig ganztägige Aktionstage für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch. Das Team um SSB-Projektleiter Hendrik Straub unterstützte den "Thyssenkrupp-Gesundheitstag" am 27.06.2019 mit zahrleichen Mitmachangeboten.

Auf dem Gelände des Unternehmens an der Castroper Straße ging es dabei aber nicht nur informativ, sondern vor allem sportlich zur Sache. So konnten an den Stationen des Stadtsportbundes einige Disziplinen des Deutschen Sportabzeichens abgelegt werden. Und dass hierbei der sportliche Ehrgeiz geweckt wurde, belegen eindrucksvoll die Tagesbestleistungen im Medizinballwurf mit 15,90 m sowie im Standweitsprung mit 2,55 m. "Es ist schon beeindruckend, wie fit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind", so SSB-Geschäftsstellenleiter Rüdiger Stenzel.

Zurück

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Druckansicht