Druckansicht beenden
info@sport-in-bochum.de 0234 96139-0
Logo: Stadtsprotbund Bochum e. V.

RING FREI für das ROWE 6h-ADAC Ruhr-Pokal-Rennen

Hauptsponsor des 6-h-Langstreckenrennens ist der Mineralölkonzern ROWE. Foto: MSC Ruhr-Blitz Bochum

Rennsport ist beim Pitwalk in den Boxengassen hautnah zu erleben. Foto: MSC Ruhr-Blitz Bochum

Das "ROWE 6h Rennen" am 19. August auf dem Nürburgring ist auch in diesem Jahr wieder der Höhepunkt der VLN-Langstreckenmeisterschaft. Es ist das einzige Rennen über eine Distanz von 6 Stunden in denen die Spitzenteams über 1.000 km in der "Grünen Hölle" zurücklegen.

Rund 180 Teams erwartet Ausrichter MSC Ruhr-Blitz-Bochum am Start dieses Rennens, für das der Mineralölkonzern ROWE Namensgeber und Hauptsponsor ist. Am Start sind Tourenwagen aller namhaften Teams wie Manthey, Black-Falken, Phönix-Audi, Land-Motorsport, Haribo-Racing und viele andere. Neben den Klassen mit den GT3 Boliden sind ebenfalls die Cup-Klassen wie der Porsche-Carrera-Cup, Cayman GT4 Cup oder der BMW M235i Cup am Start. Unter den ca. 500 Fahrern aus über 12 Nationen werden auch zahlreiche prominente Fahrer aus der DTM-Scene am Start sein. Neben den fahrerischen Leistungen sind vor allen Dingen die Boxenstopps mit Fahrerwechseln, Tanken und Reifenwechseln für den Erfolg sehr entscheidend. Zuschauer können entlang der Nordschleife, auf den Tribünen und im Fahrerlager alle Vorgänge hautnah erleben

Das Zeittraining beginnt um 8:30. Um 12:00 Uhr erfolgt der Start zum 6-Stunden-Rennen. In der Startaufstellung ab 11:00 Uhr können Zuschauer den Autos und den Fahrern ganz nah sein. Das ist Motorsport zum Anfassen.

Der Eintritt am Nürburgring kostet für Fahrerlager und Tribünen 15,00€ Kinder bis 14 Jahre frei. Entlang der Nordschleife ist der Eintritt ebenfalls frei.

Zahlreiche Bochumer Gäste aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft haben sich als Besucher angemeldet um ein spannendes Rennen um die ROWE-Siegertrophäen zu verfolgen.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Druckansicht