Druckansicht beenden
info@sport-in-bochum.de 0234 96139-0
Logo: Stadtsprotbund Bochum e. V.

Podiumsdiskussion: Die Olympiabewerbung Rhein Ruhr City 2032

Freitag, 24. Januar 18:00 Uhr – 20:00 Uhr

Neue Perspektiven für die Region und die regionale Sportpolitik?

In dem "Haus der Geschichte des Ruhrgebietes" in Bochum dürfen sich interessierte Besucher am 24.01.2020 auf eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion freuen.

Impulse

  • Prof. Dr. Holger Preuss Univ. Mainz: Kosten und Nutzen von Olympia(-bewerbungen) tbc.
  • Prof. Dr. Manfred Lämmer Deutsche Olympische Akademie: Akzeptanz und Folgen von Olympiabewerbungen

Diskussion

  • Bernd Tönjes Vorstandsvorsitzender RAG-Stiftung
  • Fritz Pleitgen ehem. Intendant WDR
  • Michael Mronz Rhein Ruhr City 2032-Initiative
  • Christoph Fischer Allgemeiner Hochschulsportverband
  • Vertreter/in der Landesregierung NRW

Moderation: Bastian Rudde Journalist WDR/Deutschlandfunk

Ort, Zeit, Anmeldung

  • Haus der Geschichte des Ruhrgebiets | Clemensstraße 17-19 | Bochum
  • 24.01.2020, Beginn: 18.00 Uhr
  • Anmeldung an iesf@dshs-koeln.de.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Druckansicht