Druckansicht beenden
info@sport-in-bochum.de 0234 96139-0
Logo: Stadtsprotbund Bochum e. V.

2000-Euro-Spende von "Padelworld" an LDKC

Maltritz Spende LDKC_1332 Kopie.JPG

Bei der Scheckübergabe (v. li.): Marcel Maltriz, Ralf Höfgen, Dr. Manfred Thon und Leonard Bals, der amtierende Deutsche Meister im C2 über 500 m (gemeinsam mit Nico Pickert). Foto: LDKC

Der Linden-Dahlhauser Kanu-Club (LDKC) freut sich über eine Spende von 2000 Euro von "Padelworld", Bochums erste und größte Outddor-Padel-Anlage. Den symbolischen Scheck überreichte Padelworld-Chef Marcel Maltritz.

Mit großer Freude nahmen Vertreter des LDKC die 2000-Euro-Spende auf der Vereinsanlage an der Ruhr eintgegen. Die Spende kommt von Padelworld Bochum, angesiedelt am Leithenhaus 14 auf der Sportanlage von Langendreer 04. Padel-Tennis ist eine neue Trendsportart, die jeder schnell erlernen kann. Padelworld-Chef Marcel Maltritz, der einst als Profifußballer auch beim VfL Bochum spielte, übergab den Symbolscheck vor Ort. Die Freude der LDKC-Verantwortlichen war entsprechend groß. "Eine gute Anzahlung für einen neuen Renncanadier nach dem verheerenden Hochwasser", sagte Manfred Wittmann, Pressesprecher des Kanu-Clubs.

Druckansicht