Druckansicht beenden
info@sport-in-bochum.de 0234 96139-0
Logo: Stadtsprotbund Bochum e. V. Navigation

Special Olympics: NRW-Radtour gestartet

Special Olympics_NRW Radtour 2022_01
Special Olympics_NRW Radtour 2022_03
Special Olympics_NRW Radtour 2022_04
Special Olympics_NRW Radtour 2022_02

Fotos: Anke Tüselmann

Die Special Olympics 2023 werfen ihre Schatten voraus, Special-Olympics-Feuer macht auch in Bochum Station. Kühle Getränke und tolle Eindrücke am VfL-Stadion.

Bochum, 25. Juli 2022

Im Juni 2023 wird bei den Weltspielen das weltweit größte Inklusionsfest gefeiert. 2022 gab es zunächst die Nationalen Spiele in Berlin (19.–24.06.22) und anschließend werden die SO-NRW-Landesspiele im September in Bonn (07.–10.09.22) ausgetragen. Im Rahmen der Eröffnungszeremonie wird bei jeder größeren SO-Veranstaltung das Special-Olympics-Feuer entzündet, das zuvor mit dem Fackellauf zum Austragungsort der Spiele gebracht wird (siehe Nachricht vom 4. Juli 2022).

Zwischenstopps bei Zusammen-Inklusiv-Kommunen

Zweifelsfrei ein Highlight der 3. Etatppe von Dortmund nach Gelsenkirchen war der Zwischenstopp am VfL-Stadion. Nach dem morgendlichen Start in Dortmund kamen die Radfahrer/innen, als auch die Special-Olympics-Fackel wohlbehalten in Bochum an. Bei kühlen Getränken und kleinen Snacks konnten sich die Teilnehmer/innen stärken, um dann selbstverständlich noch einen Blick in das VfL-Stadion zu werfen. Unter dem Beifall der Zuschauer ging es für den Fahrradtross weiter zum Etappenziel "Gelsenkirchen".

Weitere Infos zu den Special Olympics World Games 2023 in Berlin.

Druckansicht