Druckansicht beenden
info@sport-in-bochum.de 0234 96139-0
Logo: Stadtsprotbund Bochum e. V.
Rund 120 kostenfreie Sportangebote bei „Fit im Park“
FiP_Qi Gong_5854.jpg

Training von Körper und Geist mitten im Grünen: 2020 bot der Linden-Dahlhauser Turnverein Qi-Gong im Park am Haus Weitmar an. Foto: Molatta

Von Cardio Boxing über Handtuch-Gymnastik bis Zumba – auch 2021 verspricht das Draußen-und-Gratis-Angebot „Fit im Park“ eine Menge gesunden Sport für alle Bürger und Bürgerinnen jeden Alters!

Vom 24.07. bis zum 15.08.2021 verwandeln sich beliebte Bochumer Grünanlagen drei Wochen lang in Sport- und Bewegungsflächen. Wer mitmacht, kann zusätzlich punkten: bei einem Gewinnspiel mit attraktiven Preisen wie z.B. Familienkarten für den Tierpark.

Rund 120 Sporteinheiten werden an den folgenden, über die ganze Stadt verteilten Standorten angeboten: im Park am Haus Weitmar, im Volkspark Langendreer, in der Hustadt (gegenüber dem Waldspielplatz an der Schattbachbrücke), im Weitmarer Holz (Parkplatz am Eingang Blankensteiner Str./Schloßstr.), im Westpark Bochum, im Park am Ehrenmal Wattenscheid, im Urban Green am Hausacker Bochum sowie im Stadtpark Bochum. Wie auch in den vergangenen Jahren sind alle Angebote von „Fit im Park“ kostenfrei, ist die Teilnahme ohne Vorkenntnisse möglich.

„Auch bei unserer vierten Ausgabe von ‚Fit im Park‘ haben alle, die mitmachen, bei vielen attraktiven Sportangeboten die Chance, sich unter fachlicher Anleitung in Form bringen zu lassen“, sagt Gabriela Schäfer, die Vorsitzende des Stadtsportbundes Bochum e.V. (SSB). Fit im Park ist ein Kooperationsprojekt des Stadtsportbundes Bochum e.V. und der Stadt Bochum. Es wird unterstützt durch den Landessportbund NRW sowie die AOK Nordwest und ist Teil der landesweiten Initiative Sport im Park.

Gewinnspiel mit tollen Preisen

Einen zusätzlichen Anreiz bieten Gewinnspiel und Bonuskarte. „Hierbei können Bewegungspunkte gesammelt werden. Heißt: Für jedes Mitmachen an einem Angebot gibt es einen „Punkt“, und bei drei erfolgreich absolvierten Bewegungsangeboten und also mindestens drei Punkten kann die Bonuskarte an den SSB gesendet werden. SSB-Projektmitarbeiterin Anke Tüselmann: „Damit nimmt man automatisch am Gewinnspiel teil und kann eine Familienkarte für den Tierpark, eine Vorstellung im Schauspielhaus, einen Besuch im Bergbaumuseum und vieles mehr gewinnen.“ Die Bonuskarte ist in der SSB-Geschäftsstelle (Westring 32 in 44787 Bochum) oder bei den Fit-in-Park-Angeboten erhältlich.

Corona: Teilnahmekarten zur Rückverfolgung

Die Corona-Rückverfolgbarkeit macht es nötig, dass alle Teilnehmenden eine Teilnahmekarte ausfüllen müssen. Sie steht auf der Homepage des SSB zum Download bereit, und jeder Interessierte bringt sie am besten ausgedruckt zum Sportangebot mit. Alternativ können die Teilnahmekarten aber auch vor Ort bei der Übungsleitung ausgefüllt werden.

Alle weiteren wichtigen Informationen wie die Übersicht der Bewegungsangebote, die Druckvorlage der Teilnahmelisten, Lagepläne und die Covid-19- Schutzmaßnahmen finden Interessierte tagesaktuell hier!

Druckansicht