Druckansicht beenden
info@sport-in-bochum.de 0234 96139-0
Logo: Stadtsprotbund Bochum e. V.

Judo - Westdeutsche Judo-Kata-Meisterschaften 2017

Fachschaft Budo

Sonntag, 14. Mai
Ort: Sporthalle Maria-Sybilla-Merian Schule, Lohacker Str. 12, 44867 Bochum

Nage-no-Kata (Jugend + Senioren)
Katame-no-Kata
Ju-no-Kata
Kime-no-Kata
Kodokan-Goshin-Jutsu
Koshiki-no-kata
Veranstalter: Nordrhein-Westfälischer Judo-Verband / Nordrhein-Westfälisches Dan-Kollegium
Ausrichter:Judoka-Wattenscheid e.V.
Ort: Sporthalle Maria-Sybilla-Merian Schule, Lohacker Str. 12, 44867 Bochum
Zeit: Sonntag, 14.05.2017
Eintreffen: 09.30 h,
Beginn: ca. 10.00 h
Teilnehmer/innen: Frauen/Männer: Judoka aus NRW ab 3.Kyu,
Jugend: Jugendpokal-Nage-No-Kata, Judoka aus NRW der Jahrgänge 2000 und jünger (Tori und Uke) ab 3.Kyu
Meldung:30,00 € je Paar und Kata, zu zahlen nur per Überweisung bis zum 02.05.2017 auf folgendes Konto: NWJV, Volksbank Rhein-Ruhr, IBAN: DE93350603863323400205 ; BIC: GENODED1VRR
Stichwort: „Kata-MS 2017“ bitte die Namen von Tori/Uke mit angeben mit Vor- und Zuname, Geb.-Datum, Verein und Graduierung, Tori und Uke, Wettkampflizenz Nr.: sowie die Kata (Nage-No-Kata, Katame-No-Kata, Ju-No-Kata, Kodokan-Goshin-Jutsu, Kime-No-Kata,Koshiki-no-kata)
über den Verein schriftlich an:Wolfgang Thies Ostlandweg 5 58285 Gevelsberg mail: wolfgang.thies@nwdk.de
Meldeschluss:01.Mai 2017
Hinweis:Beim Gebrauch von Waffen (Kodokan-Goshin-Jutsu und Kime-No-Kata) sind nur Attrappen z. B. aus Holz zugelassen.
Ehrengaben:Pokale und Medaillen und Urkunden für die Siegerpaare werden vom NWDK gestiftet.
Qualifikation:Die ersten fünf Paare jeder Kata können zur Deutschen Kata-Meisterschaft am 17. + 18.06.2017 in Hoppegarten nominiert werden; Die Nominierung erfolgt nur durch den Landesverband!
Sonstiges:Die Teilnahme an den Westdeutschen-Kata-Meisterschaften (Erwachsene und Jugend) kann bei entsprechenden Leistungen für die Danprüfung zum nächst höheren Dan (Kata) und zum anderen bei der Prüfung zum 2. oder 1.Kyu (nur Jugend) angerechnet werden.
Voraussetzung hierfür ist die Teilnahme am Vorbereitungslehrgang am 23.04.2017 in Witten

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Druckansicht