Druckansicht beenden
info@sport-in-bochum.de 0234 96139-0
Logo: Stadtsprotbund Bochum e. V.

Bochumer Sportvereine halten Bochum fit - auch digital!

(c) LSB NRW / Foto: Andrea Bowinkelmann

Bochum, 10.02.2021

Sporthallen und -plätze sowie Schwimmbäder sind aktuell geschlossen. Doch die Bochumer Sportvereine halten auch jetzt viele interessante Online-Angebote für alle Sportbegeisterten bereit.

Sportvereine können hier ihre Angebote mitteilen.

Hier finden Sie einen Überblick.

Budo Sportclub Linden e.V. 83

Wir bieten verschiedene Online-Trainingsmöglichkeiten (Judo, Kung Fu, Jiu Jitsu) für unsere Mitglieder und für interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Der Zugang erfolgt über Zoom oder Jitsi.

Zugangsdaten bekommt ihr über info@bsc-linden.de

Den aktuellen Trainingsplan findet ihr unter www.bsc-linden.de/Training.html

Ziel-/Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, Erwachsene

Trainingszeit: Montag bis Freitag ab 17:00 Uhr und Samstag ab 12:00 Uhr

Alle Angebote sind kostenlos und richten sich an Vereinsmitglieder und weitere Interessierte (Nicht-Mitglieder).

Weitere Informationen: www.bsc-linden.de

Budoka Höntrop e.V.
  • Fitness- und Judo-Zoom Training

Bei Interesse bei Sebastian Strack melden (sebastian.strack@budoka-hoentrop.de)

Ziel-/Altersgruppe: ab 11 Jahren bis Erwachsene

Trainingszeit: Dienstag 18:00 Uhr

Die kostenpflichtigen Angebote richten sich an Vereinsmitglieder und weitere Interessierte (Nicht-Miglieder).

Adresse: www.budoka-hoentrop.de

DJK TuS Hordel 1911 e.V.

Die Nachwuchsabteilung der DJK TuS Hordel bietet ein Onlinetraining für Kinder und Jugendliche aller Altersklassen an. An mehreren Tagen pro Woche wird per Livestream ein gemeinsames "Cybertraining" angeboten.

Die lizensierten Nachwuchstrainer haben jeweils ein ca. 45 minütiges Training ausgearbeitet, bei dem altersgerechte Übungen erklärt, vorgeführt und korrigiert werden. Es gibt verschiedene Schwerpunkte. Vom Ganzkörper Workout bis zum Training mit dem Fussball werden von abwechselnden Trainern unterschiedliche Inhalte trainiert.

Als Nicht-Mitglieder ist die Teilnahme gegen eine kleine Aufwandsgebühr von 3€ möglich. Die Einnahmen kommen der Nachwuchsabteilung zu Gute.

Ziel-/Altersgruppe: Kinder + Jugendlicher aller Altersklassen

Trainingszeit: i.d.R. zwischen 17:00 und 19:00 Uhr

Weitere Informationen: https://djk-hordel.de/cybertraining-jetzt-anmelden/

Open Space e.V.
  • U16 Urban Dance

Ziel-/Altersgruppe: Bis 16 Jahre

Trainingstag: Montag 16:30 - 17:30 Uhr

  • Urban Dance

Ziel-/Altersgruppe: Ab 16 Jahre

Trainingstag: Montag 18:00 - 19:15 Uhr

  • Intervall-Training / Workout

Ziel-/Altersgruppe: Ab 16 Jahre

Trainingstag: Dienstag und Donnerstag 18:00 - 19:00 Uhr

Alle Angebote sind kostenlos und richten sich an Vereinsmitglieder und weitere Interessierte (Nicht-Mitglieder).

Weitere Informationen: www.openspace.ruhr

T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum e.V.
  • Eltern-/Kind-Tanzen für Kinder

Ziel-/Altersgruppe: Kinder zwischen 3 und 7 Jahre (Eltern dürfen ebenfalls gerne mitmachen)

Trainingszeit: Dienstag - ca. 17:00 Uhr

  • Jazz

Ziel-/Altersgruppe: für alle Interessierten

Trainingszeit: Dienstag - 19:00 Uhr

  • Contemporary

Ziel-/Altersgruppe: für alle Interessierten

Trainingszeit: Donnerstag - 17:30 Uhr

Die kostenlosen Angebote richten sich an Vereinsmitglieder und weitere Interessierte (Nicht-Mitglieder).

Weitere Informationen: www.ttc-bochum.de

TV Langendreer 1882

Folgende Angebote richten sich an alle Vereinsmitglieder:

  • Fit am Vormittag & Gym@Home

Das Gesundheitstraining stärkt den Körper ganzheitlich. In dieser Stunde kräftigen wir die Rückenmuskulatur, sowie die Muskulatur von Bauch, Beinen und Po und sprechen damit auch die Tiefenmuskulatur an. Die ausgewogenen Übungen beugen Verspannungsschmerzen vor, verbessern die Körperhaltung, schulen das Gleichgewicht, fördern die körperliche Fitness und die Koordination. Dauer: 1 Stunde - Infos unter: erwachsene@tv-langendreer.de

Ziel-/Altersgruppe: Erwachsene

Trainingszeiten: Fit am Vormittag – Montag 11:00 Uhr und Gym@Home – Mittwoch 18:00 Uhr

  • Zumba® Sentao und Zumba® Fitness

Auf sechs Beinen trainierst du härter als auf zweien. Mit dem Stuhl als Tanzpartner kombinieren wir Intervalltraining mit Krafttraining. Jeder ist eingeladen mit zu machen. Dauer: 1 Stunde - Infos unter: zumba@tv-langendreer.de

Im Wechsel mit Zumba® Fitness - Tanzen, schwitzen und den Rhythmus spüren. Der Mix aus Tanz- und Intervalltraining macht Spaß und ist für jeden etwas. Dauer: 1 Stunde - Infos unter: zumba@tv-langendreer.de

Ziel-/Altersgruppe: Erwachsene

Trainingszeiten: Montag und Donnerstag 18:00 Uhr

  • "Workout" für Mädchen ab 10 Jahre

Fällt dir auch die Decke auf den Kopf? Möchtest du dich bewegen und fit bleiben? Dann mach mit bei unserem Online-Kraft- und Ausdauertraining bei dir zu Hause. Turn- und Dehnübungen runden das Programm ab. Lade doch deine Freundin dazu ein. Jeder ist eingeladen mitzumachen. Dauer: 1 Stunde - Infos unter: jugend@tv-langendreer.de

Ziel-/Altersgruppe: Mädchen ab 10 Jahre

Trainingszeiten: Dienstag 18:00 Uhr

Kostenlose Angebote im Februar für alle Interessierten:

  • Fitball - Dienstag, 09.02.2021 um 17:45 Uhr

Luft holen und aufblasen? Nein? Aber nach dem aufblasen ist Probesitzen angesagt. Dann wird das rückenschonende Sitzmöbel zum Übungsgerät. Lasst euch überraschen.

- Bitte meldet Euch bei erwachsene@tv-langendreer.de an.

  • Hängematte oder Trampolin - Samstag, 13.02.21 um 11:12 Uhr (Die Uhrzeit stimmt!!)

Beckenbodentraining? Brauche ich nicht - Ich habe Rückenschmerzen, Probleme mit den Knien oder mit der Hüfte.

Unter Beckenbodentraining verstehen wir meist nur "Schließmuskeltraining". Tatsächlich ist der Beckenboden die Basis für die Wirbelsäule. Funktioniert diese Basis nicht richtig, hat die Wirbelsäule keinen Halt. Die Folge sind Rückenschmerzen und aufgrund von Fehlhaltungen auch Hüft- und Knieprobleme. Auch die Hüfte wird durch die Beckenbodenmuskulatur stabilisiert. Fehlt dieser Halt, kommt es zu Schmerzen in der Hüfte und in Folge durch Fehlhaltungen zu Rücken- und Knieproblemen. Beim Beckenbodentraining richten wir die Wirbelsäule von unten her auf.

- Bitte meldet Euch bei erwachsene@tv-langendreer.de an.

  • Power Towel Workout - Dienstag, 16.02.2021 um 18:15 Uhr

Ist das schön - wenn man schwitzt und mit seinem Sportgerät den Schweiß sofort abwischen kann. Schnappt euch ein Handtuch und los gehts. Wir laden Euch zum Kurs am Dienstag, den 16.02.2021 um 18:15 Uhr ein.

- Bitte meldet Euch bei erwachsene@tv-langendreer.de oder unter WhatsApp 0163/1501550 an.

  • Trommelworkout die Zweite - Samstag, 20.02.2021 um 11:00 Uhr

Trommeln macht Spaß und hält fit. Wir machen ein ganzheitliches Workout mit dem Trommelrhythmus. Habt mit uns Spaß am Samstag den 20.02.2021 um 11:00 Uhr in Zoom. Ihr braucht:

1. Ein wenig Platz

2. Einen Gymnastikball (Sitzball), Stuhl, Hocker oder Sessel

3. Drum Sticks, 2 Kochlöffel oder Essstäbchen

4. Ein Badehandtuch

5. etwas zu trinken

6. Lust darauf, etwas Neues auszuprobieren

- Bitte meldet Euch bei erwachsene@tv-langendreer.de oder unter WhatsApp 0163/1501550 an.

TV Kronenburg 1895 e.V.
  • Rope Skipping

Ziel-/Altersgruppe: Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene

Trainingszeit: Mittwoch 18:00 Uhr

  • Frauen Fitness-Mix

Ziel-/Altersgruppe: Mitglieder der Gruppen

Trainingszeit: Mittwoch 19:30 Uhr

  • Turnen Mädchen
  • Turnen Jungen
  • Online-Spieleabende
  • Sportakrobatik

Ziel-/Altersgruppe: Mitglieder der Gruppen (Angebote sind ausgebucht!)

Weitere Informationen: www.tvk-wattenscheid.de

Die Angebote sind kostenlos und richten sich ausschließlich an Vereinsmitglieder.

VfL Bochum 1848 e.V.
  • Fußballfans im Training (Herren)

Kostenloses Gesundheitsprojekt für VfL-Fans. Auf Grund der Corona-Pandemie können die Kurse von „Fußballfans im Training“ derzeit nicht wie gewohnt im Vonovia Ruhrstadion stattfinden. Dennoch will der VfL seinen Fans und Mitgliedern gerade in der jetzigen Phase, in der die Möglichkeiten Sport zu treiben sehr eingeschränkt sind, ein kostenloses Alternativangebot bieten. Daher wurde ein interaktives und abwechslungsreiches Online-Programm von „FFIT“ entwickelt. Themen sind auch bei der Online-Variante Gewichtsverlust, gesündere Ernährung sowie mehr Bewegung. Die Kurse werden von Dr. René Paasch geleitet, der allen Teilnehmer*innen nach einer erfolgreichen Bewerbung zu Beginn des Monats März Informationen zum weiteren Ablauf zukommen lassen wird. Der Kurs beginnt am 18.03.2021 und dauert 12 Wochen. Beginn ist immer um 19:00 Uhr (Dauer: ca. 90 Min.). Eine Bewerbung ist bis zum 28.02., 18:48 Uhr, möglich. Für den Kurs stehen 15 Plätze zur Verfügung. Hier geht es direkt zur Anmeldung: https://www.fussballfansimtraining.de/vereine/vfl-bochum/. Das Projekt „Fußballfans im Training“ wird seit der Rückrunde der Saison 2016/2017 in Vereinen der Bundesliga und 2. Bundesliga in Zusammenarbeit mit dem Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT Nord) in Kiel und der Deutschen Krebshilfe durchgeführt.

Ziel-/Altersgruppe: 35-65 Jahre; BMI >28 und Bauchumfang > 100 cm

Trainingszeit: Donnerstag (ab 18.03.2021) 19:00 – ca. 20:30 Uhr

  • Fußballfans im Training (Frauen)

Kostenloses Gesundheitsprojekt für VfL-Fans. Auf Grund der Corona-Pandemie können die Kurse von „Fußballfans im Training“ derzeit nicht wie gewohnt im Vonovia Ruhrstadion stattfinden. Dennoch will der VfL seinen Fans und Mitgliedern gerade in der jetzigen Phase, in der die Möglichkeiten Sport zu treiben sehr eingeschränkt sind, ein kostenloses Alternativangebot bieten. Daher wurde ein interaktives und abwechslungsreiches Online-Programm von „FFIT“ entwickelt. Themen sind auch bei der Online-Variante Gewichtsverlust, gesündere Ernährung sowie mehr Bewegung. Die Kurse werden von Dr. René Paasch geleitet, der allen Teilnehmer*innen nach einer erfolgreichen Bewerbung zu Beginn des Monats März Informationen zum weiteren Ablauf zukommen lassen wird. Der Kurs beginnt am 16.03.2021 und dauert 12 Wochen. Beginn ist immer um 19:00 Uhr (Dauer: ca. 90 Min.). Eine Bewerbung ist bis zum 28.02., 18:48 Uhr, möglich. Für den Kurs stehen 15 Plätze zur Verfügung. Hier geht es direkt zur Anmeldung: https://www.fussballfansimtraining.de/vereine/vfl-bochum/. Das Projekt „Fußballfans im Training“ wird seit der Rückrunde der Saison 2016/2017 in Vereinen der Bundesliga und 2. Bundesliga in Zusammenarbeit mit dem Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT Nord) in Kiel und der Deutschen Krebshilfe durchgeführt.

Ziel-/Altersgruppe: 35-65 Jahre; BMI >28 und Bauchumfang > 88 cm

Trainingszeit: Dienstag (ab 16.03.2021) 19:00 – ca. 20:30 Uhr

Die kostenlosen Angebote richten sich an Vereinsmitglieder und weitere Interessierte (Nicht-Mitglieder).

Weitere Informationen: https://www.fussballfansimtraining.de/vereine/vfl-bochum/ und https://www.vfl-bochum.de/verein/unsere-verantwortung/schwerpunkte/gesundheit-bewegung/

Zen-Ki-Budo e.V.
  • KampfMäuse Online-Training - Über Zoom

Das Trainingsziel ist die Entwicklung der motorischen und koordinativen Leistungsfähigkeit von Kindern, um einen Beitrag zur Verhütung von Unfällen im täglichen Leben zu leisten. Darüber hinaus sollen die Kinder dazu angeregt werden, sich mit ihrer eigenen Bewegung sowie ihrem Körper auseinanderzusetzen, dessen Leistungsfähigkeit zu erfahren und dadurch mehr Selbstwertgefühl und eine positive Körpereinstellung zu erlangen. Durch das Eingehen auf einen Trainingspartner und die Übungsgruppe (Kooperation) sowie die Auseinandersetzung mit einem Trainingspartner und der Übungsgruppe (Konfrontation) sollen soziale Kompetenzen gefördert und ein positives Selbstbewusstsein entwickelt werden. Vorrangiges Ziel unserer „KampfMäuse“ ist die Bewegungsförderung, die spielerische Heranführung an den Kampfsport sowie Vermittlung einfacher Kampfsporttechniken.

Die Login-Daten bitte unter info@zen-ki-budo.de erfragen.

Ziel-/Altersgruppe: 4 - 6 Jahre

Trainingszeit: Montag um 16:30 Uhr (Dauer ca. 30 Minuten)

  • Jiu Jitsu Online-Training - Über Zoom

Als „sanfte Kunst“ wurde das Jiu-Jitsu in Deutschland bekannt. Das Wort „Jiu“ heißt „weich/sanft“ und das Wort „Jitsu“ heißt „Kunst/Können“. Die Bezeichnung „sanfte Kunst“ sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass es sich hier um ein effektives Selbstverteidigungssystem handelt, das seinen Ursprung auf den Schlachtfeldern Japans hatte. Jiu-Jitsu ist die waffenlose Kampfkunst der Samurai. Im Jiu-Jitsu werden Angriffe unter Nutzung von Gelenkhebeln, Kenntnisse der menschlichen Anatomie sowie unter Ausnutzung von Körperschwachstellen (Vitalpunkten) des Angreifers abgewehrt. Alle Möglichkeiten des wirkungsvollen Gebrauchs des menschlichen Körpers werden im Jiu-Jitsu genutzt. Würfe und Hebel sowie Schläge, Tritte, Würgegriffe als auch der Angriff gegen Vitalpunkte zwingen den Gegner zur Aufgabe, machen ihn kampfunfähig oder versetzen den Verteidiger in die Lage seinen Angreifer zu kontrollieren.

Die Login-Daten bitte unter info@zen-ki-budo.de erfragen.

Ziel-/Altersgruppe: 8 - ca. 60 Jahre

Trainingszeit: Mittwoch um 19:30 Uhr (Dauer ca. 45 Minuten)

  • Shiruba-Jiu-Jitsu Online-Training - Über Zoom

Shiruba bedeutet wörtlich übersetzt "Silber" wird aber im japanischen auch im Sinne von "die Silberhaarigen" bzw. für "die Ergrauten" benutzt. Das Shiruba-Jiu-Jitsu versteht sich daher, abgeleitet vom Namen, als Selbstverteidigungs- und Kampfsporttechnik für Menschen in der 2. Lebenshälfte sowie für Menschen, die aufgrund von gesundheitlichen Beeinträchtigungen Jiu Jitsu bislang nicht ausüben konnten. Gefördert werden im Shiruba-Jiu-Jitsu unter anderem die Motorik, die Beweglichkeit sowie die allgemeine körperliche Fitness auf der Grundlage von trainingspädagogischen und - physiologischen Erkenntnissen. Zum Trainingsprogramm gehören unter anderem klassische Elemente wie Gymnastik, Ausdauer- und auch ein leichtes Krafttraining aber auch Gesundheitsübungen aus der traditionellen chinesischen Medizin um das Wohlbefinden zu steigern. Der Spaß am Sport und der sportlichen Betätigung steht hier an 1. Stelle.

Ziel-/Altersgruppe: 60+

Trainingszeit: Freitag um 18:00 Uhr

Die kostenlosen Angebote richten sich an Vereinsmitglieder und weitere Interessierte (Nicht-Mitglieder).

Weitere Informationen: https://www.zen-ki-budo.de/2020/12/31/online-training/

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Druckansicht